ECOBraud

NEW HOLLAND UND BRAUD. IHRE NACHHALTIGEN AGRARPARTNER

Wein verleiht jedem Ereignis einen Hauch von Luxus, ob er eine festliche Tafel schmückt oder ob er gemeinsam mit Freunden getrunken wird. Bedenken Sie bitte Folgendes: durch den Kauf und die Erzeugung von Wein mit einem möglichst kleinen CO2-Fußabdruck machen Sie sich eine Freude und tun gleichzeitig der Umwelt einen Gefallen. ECOBraud ist New Hollands nachhaltiges Weinbauprogramm. Es umfasst die gesamte Maschinenpalette für den Weinbau einschließlich der Braud- Traubenvollernter und der Spezialtraktoren. Es zielt darauf ab, die Produktivität und Erträge zu steigern und gleichzeitig die Auswirkungen des Weinbaus auf die Umwelt möglichst gering zu halten. ECOBraud baut auf drei Säulen auf: Intelligentes Management-System, variable Ausbringmengensteuerung und Zeilenüberwachungstechnik.

INTELLIGENTE ERNTEMASCHINEN

​Das intelligente Management-System ermöglicht die Steuerung des Hydraulikölflusses und der Motordrehzahl in Abhängigkeit von der Maschinenbelastung. So wird beispielsweise beim Wenden am Zeilenende das Schüttelsystem automatisch abgeschaltet. Auf diese Weise kann der Kraftstoffverbrauch um 31 % gesenkt werden, was in deutlich geringeren CO2-Emissionen resultiert.


Mehr anzeigen

DER RICHTIGE WEG ZUM ERFOLG

​Das Zeilenüberwachungssystem (RTS) benutzt Korrektursignale (Spurführungstechnik) und eine auf der Maschine montierte Antenne, um sicherzustellen, dass jede Rebzeile nur einmal bearbeitet wird. Doppelt bearbeitete Zeilen und Verschwendung von Betriebsmitteln gehören damit der Vergangenheit an. Die Produktivität und Effizienz der Lese werden bei gleichzeitiger Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt erhöht.


Mehr anzeigen

VARIABLE AUSBRINGMENGENSTEUERUNG

Die Düngemittelherstellung ist ein äußerst energieintensiver Prozess. Durch jede Senkung des Energiebedarfs für die Düngerproduktion wird automatisch der Umwelteinfluss der Landwirtschaft deutlich verringert. Die Düngerstreuer-Spezialausrüstung ermöglicht in Kombination mit der Field IQ™-Technik eine zentimetergenaue Düngerausbringung. Das System liest vorerstellte Ertragskarten und bringt nur dort Dünger aus, wo es erforderlich ist. Das Ergebnis: geringere Betriebsmittelkosten bei maximalen Erträgen.


Mehr anzeigen

ECOBRAUD VERBESSERT IHRE CO2-BILANZ

​Verbraucher verlangen in zunehmendem Maße Agrarerzeugnisse mit einem möglichst geringen CO2-Fußabdruck. Die ECOBraud-Strategie, die das gesamte New Holland Produktangebot für den Weinbau (einschließlich Braud-Traubenvollernter und Spezialtraktoren) umfasst, sorgt unmittelbar für eine 10-prozentige Reduzierung der CO2-Gesamtemissionen pro Flasche Wein, die produziert wird. Nimmt man die Kraftstoffeinsparungen (durch IMS) und die Düngereinsparungen (durch Düngerstreuer-Management) zusammen, kommt man auf ein CO2-Senkungspotenzial für Weinbaubetriebe von bis zu 40%. Dabei entfallen 31% auf Kraftstoffeinsparungen durch IMS und 9% auf Düngereinsparungen durch Düngerstreuer-Management. Dieser Wert liegt deutlich über dem von Fachgremien für 2020 festgelegten Zielwert von 20% (Gesamtreduktion).


Mehr anzeigen

Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben