Recycling

WIEDERVERWENDUNG VON GEBRAUCHTTEILEN

Wenn Sie einen landwirtschaftlichen Betrieb besuchen, werden Sie bald feststellen, dass Landwirte sehr erfinderisch sind und ungern etwas wegwerfen. Die verschiedensten Ausrüstungsteile werden nach Ablauf ihrer Lebensdauer einer neuen Verwendung zugeführt. Wir bei New Holland haben dieses Prinzip übernommen. Wir überholen Gebrauchtteile, so dass sie wieder „wie neu“ sind und ein zweites Mal in Traktoren, Mähdreschern oder Feldhäckslern eingesetzt werden können.

INTELLIGENTES WASSERMANAGEMENT

​New Holland unternimmt viel für die Bewahrung des kostbarsten Agrarrohstoffs: Wasser. In Coëx (Frankreich) ermöglichen Wassermanagementverfahren eine Wasser-Rückgewinnungsquote von bis zu 90 %. In Płock (Polen) wurde der Wasserverbrauch durch ein neues WasserverbrauchsÜberwachungssystem um 37 % reduziert; außerdem wird ein großer Wasseranteil im Produktionsprozess wiederverwendet. Es ist sogar möglich, im Anschluss an den Lackierzyklus demineralisiertes Wasser zu produzieren.


Mehr anzeigen

ERHÖHUNG DER NUTZUNGSDAUER VON TEILEN

Überholte Teile sind häufig preisgünstiger als brandneue Ersatzteile. Das macht es für Landwirte besonders attraktiv, beim Austausch teurer Aggregate (Motoren, Turbolader usw.) auf Teile mit New Holland Qualitätsgarantie zurückzugreifen. Bis zu 80 % der Produkte können wiederverwertet werden! Wenn Originalteile verwendet werden, arbeiten die Maschinen effizienter und produktiver


Mehr anzeigen

EFFIZIENTERER TRANSPORT

New Holland wählt stets die effizientesten und emissionsärmsten Transportlösungen für seine Produkte, um die Umweltbelastung möglichst gering zu halten. Dazu gehört der Einsatz moderner, verbrauchsarmer Lastwagen sowie von Kombi-Lösungen für den Komponententransport und die Endproduktauslieferung.


Mehr anzeigen

FÜR EINE BESSERE WELT ARBEITEN

​New Holland setzt sich nicht nur für die Verbesserung des Arbeitsumfelds durch ergonomische Untersuchungen ein, sondern engagiert sich auch für die Umwelt, unter anderem durch aktive Mitwirkung an Biodiversitätsprojekten in Brasilien und Kanada. Das Unternehmen nimmt außerdem eine Vorreiterrolle bei der Auswertung von Treibhausgasemissionen ein.


Mehr anzeigen

MINIMIERUNG DER UMWELTAUSWIRKUNGEN

Alle Werke sind in das WCM-Programm (World Class Manufacturing) eingebunden, das auf die Erhöhung der Produktionsqualität ausgerichtet ist und auf zehn Hauptsäulen ruht. Die Senkung des Energieverbrauchs ist ein Schlüsselkriterium. Bisher haben 13 Werke die begehrte ISO-50001-Zertifizierung für ihr Energiemanagement erhalten. Alle New Holland Werke arbeiten auf das ehrgeizige Ziel hin, den Energieverbrauch bis 2014 um 15 % zu verringern.


Mehr anzeigen

SEKTOR-SPITZENREITER IN DEN DOW-JONES-NACHHALTIGKEITSINDIZES ‚DOW JONES SUSTAINABILITY WORLD AND EUROPE‘

Bereits im dritten Jahr wurde CNH als das führende Unternehmen im Bereich Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) weltweit und europaweit benannt. Die tragenden Säulen der Clean Energy Leader®- Strategie haben eine wichtige Rolle bei der Erlangung dieser Position gespielt.
Mehr Informationen:
http://cnhindustrial.com/en-US/sustainability2014/Pages/homepage.aspx and
http://www.sustainability-indices.com


Mehr anzeigen

Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben