Motor

SAUBER UND LEISTUNGSSTARK. AGIL UND PRODUKTIV.

COMMON RAIL. DIE BESTE LÖSUNG.

Die vier großen Modelle der TD5-Baureihe (TD5.85 - TD5.115) werden von einem F5C-Motor von FPT Industrial angetrieben. Es handelt sich dabei um einen 3,4-l-Motor mit Common Rail-Einspritzung, der in vollem Umfang die strenge Tier-4A-Abgasnorm erfüllt. Diese optimierten, kräftigen und extrem laufruhigen Motoren leisten 86 bis 114 PS und entwickeln ein Drehmoment von bis zu 457 Nm - genug, um jede Aufgabe entspannt anzugehen und eine hohe Produktivität zu erreichen. Ein weiterer Pluspunkt ist das hervorragende Leistungsgewicht von 33,6 kg/PS. All dies zusammen macht den TD5 zum perfekten Partner für die Landwirtschaft. Zur Einhaltung der Tier-4AGrenzwerte wird ein gekühltes Abgasrückführsystem (AGR) eingesetzt. Dies entspricht der Tier-4A-Strategie von New Holland, die für Traktoren der unteren Leistungsklassen, bei denen der Kühlungsbedarf geringer ist und die Gesamtabmessungen eine entscheidende Rolle spielen, den Einsatz eines AGR-Systems vorsieht. Das Resultat all dieser Maßnahmen ist eine herausragende Effizienz. Genau das, was vom Marktführer in Sachen saubere Energie erwartet wird. Die zwei kleinsten Modelle der TD5-Baureihe (TD5.65 und TD5.75) sind mit einem laufruhigen, mechanisch geregelten Dreizylindermotor ausgestattet; die drehfreudigen Aggregate wurden genau auf das spezifische Einsatzprofil dieser Maschinen abgestimmt.


Mehr anzeigen

VERSCHIEDENE LEISTUNGSVARIANTEN

Das Spitzenmodell der TD5-Baureihe, der TD5.115, verfügt über eine Maximalleistung von 114 PS. Damit lässt sich jede Arbeit mühelos erledigen. Das maximale Drehmoment liegt bereits bei 1500 U/min an. Die Vorteile? Höhere Motorflexibilität, höhere Effizienz (niedrigerer Verbrauch) und weniger Motorgeräusche. Die Maximalleistung wird schon bei 1900 U/min erreicht und steht bis 2300 U/min zur Verfügung. Dieser Drehzahlbereich ist der Hauptarbeitsbereich. Daraus resultiert eine höhere Produktivität bei allen Arbeiten einschließlich Zapfwellen- und Transportarbeiten. Eine perfekte Win-Win-Situation.


Mehr anzeigen

KOMPETENZ DURCH FPT INDUSTRIAL

New Holland ist bei der Suche nach einem geeigneten Tier-4A-Konzept nicht auf sich allein gestellt, sondern kann auf die Erfahrungen des konzerneigenen Motorentwicklungsspezialisten zurückgreifen: FPT Industrial.
Pionierarbeit: Fiat hat die Common Rail-Technik in den 1980er Jahren entwickelt und 1997 mit dem Alfa Romeo 156 in die Serienproduktion eingeführt. Und Fiat hat diese Technik als erster Hersteller in Landmaschinen (in den Traktoren Fiat S.p.A. hat in den letzten fünf aufeinanderfolgenden Jahren den niedrigsten CO2-Durchschnittswert aller europäischen Automobilhersteller erzielt. Sauberer. Überall.
Bewährt: FPT Industrial hat in den vergangenen fünf Jahren bereits mehr als 250.000 F5C-Motoren produziert. Zuverlässigkeit. Erwiesenermaßen.


Mehr anzeigen

HOHER WIRKUNGSGRAD DANK TURBOAUFLADUNG UND LADELUFTKÜHLUNG

Modernes Denken und bewährte Technik stehen im TD5 in einem perfekt ausgewogenen Verhältnis zueinander. Die neueste Generation von Turboladern garantiert ein Höchstmaß an Effizienz. Und effektive Ladeluftkühler halten die Leistung selbst bei starker Hitze konstant, indem sie für einen gleichmäßigen Kühlluftstrom sorgen und dadurch den Wirkungsgrad der Verbrennung verbessern.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben