FRONTKRAFTHEBER & ZAPFWELLE

ROBUSTES DESIGN, PERFEKTER GEWICHTSAUSGLEICH

Die T9-Traktoren von New Holland haben ein außergewöhnlich robustes Tri-Point-Gelenkfahrwerk. Das Tri-Point- System, das sich durch einen geringen Wartungsaufwand und eine außergewöhnliche Festigkeit auszeichnet, gewährleistet einen optimalen Gewichtsausgleich zwischen Vorder- und Hinterachse. Bei der Arbeit mit Anhängeund Anbaugeräten ist erheblich weniger Ballast erforderlich. Dies ist von Vorteil, wenn es darum geht, das Gewicht der Maschinen zu verringern, um die Anforderungen des‚ Controlled Traffic Farming’ zu erfüllen. Für T9-Traktoren mit Planierschild wird das gleiche Tri-Point-Fahrwerk verwendet. Es sind keine kostspieligen Modifikationen erforderlich.


Mehr anzeigen

KRAFT UND FLEXIBILITÄT

Alle Modelle können mit einem Heckhubwerk der Kategorie IV-N (mit Schnellkuppler) ausgestattet werden. Bei den Standardrahmen ist eine Umrüstung auf Kategorie III möglich. Diese Traktoren haben eine Hubkraft von über 9071 kg (entsprechend der hohen Leistung des T9.560). Eine Zapfwelle mit 1000 min–1 ist ebenfalls erhältlich.


Mehr anzeigen

ANHÄNGEKUPPLUNGEN

Die Standardrahmen-Modelle werden mit einer höhenverstellbaren Anhängekupplung aus gehärtetem Stahl ausgestattet. Für die Breitrahmen-Modelle wird eine HD-Version der Klasse 5 angeboten. Die Planierschild-Modelle haben serienmäßig einen Schnellkuppler.


Mehr anzeigen

EINFACHES ANKUPPELN

Ein steckbares Handbediengerät für das Heckhubwerk macht das Kuppeln von Anbaugeräten vom Boden aus noch einfacher.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben