SIDEWINDER™ II-BEDIENARMLEHNE & COMMANDGRIP™-FAHRHEBEL

Entwickelt von New Holland. Basierend auf Ihren Vorgaben

Die immer raffiniertere Technik moderner Traktoren kann es mit sich bringen, dass die Bedienung komplizierter und schwieriger wird. Wir bei New Holland haben unseren Kunden zugehört und nach deren Vorschlägen die SideWinder™ II-Bedienarmlehne entwickelt, um die Handhabung des Traktors noch einfacher zu machen. Sämtliche Hauptbedienelemente sind in der Bedienarmlehne untergebracht. Handgas, Getriebe und Hydraulik. Alles, was Sie zur Bedienung brauchen, ist schnell und einfach zugänglich. Es stehen noch mehr hoch entwickelte Systeme zur Verfügung, auf die schnell zugegriffen werden kann. Sie werden nicht viel Zeit benötigen, um sich mit einem T8-Traktor vertraut zu machen.


Mehr anzeigen

COMMANDGRIP™-FAHRHEBEL

• Die Softtouch-Tasten werden von hinten beleuchtet, um die Bedienung bei Dunkelheit zu erleichtern.
• Fingertipp-Bedienung für bis zu zwei Zusatzsteuergeräte.
• Vorgewende-Management (HTS). Drucktaste zum Aufzeichnen, Speichern und Aktivieren des Vorgewende-Managements.
• IntelliSteer®-System (Wunschausstattung) zur automatischen Spurführung/Lenkung.
• Heben/Senken des Heckhubwerks.
• Schalter für Wendeschaltung.
• Feinabstimmung des Fahrgeschwindigkeitsmanagements (GSM).
• Ultra Command™-Volllastschaltgetriebe hochund herunterschalten.
• Fahrgeschwindigkeitsmanagement (GSM). Leistungsoptimierung durch perfektes Zusammenspiel zwischen Motor und Getriebe.


Sidewinder II Funktionen

• Elektronische Zusatzsteuergeräte. Leicht erreichbare Schalter zur bequemen Hydraulikbedienung. Einfache Zeit- und Durchflussmengeneinstellung am IntelliView™-Touchscreen.
•Vollständiger Zugang zu den wichtigsten Bedienelementen unter der gepolsterten Armlehne.
• Elektronische SideWinder™ II-Einstellung. Bewegen Sie die Armlehne in die von Ihnen gewünschte Position.
• Der standardmäßige 26,4 cm breite IntelliView™ IV-Monitor. Alle wichtigen Einstellungen werden per Fingertipp vorgenommen. Außerdem ist das Bedienterminal vollständig mit der IntelliSteer®-Automatiklenkung von New Holland kompatibel.
• Individuelle Einstellung der Position des Hydraulik-Joysticks und der EHR-Maus für das Heckhubwerk (ab Werk erhältliche Wunschausstattung). Anstelle des Hydraulik-Joysticks können zwei zusätzliche Wippschalter zur Steuerung der Zusatzsteuergeräte 5 und 6 installiert werden.
• Multifunktions-Joystick. Mit dem Joystick können das Fronthubwerk oder Zusatzsteuergeräte bedient werden.
• EHR-Maus. Heben von schweren Anbaugeräten mit absoluter Präzision.
• Aktivieren und Deaktivieren der Frontund Heckzapfwelle ohne Zeitverzögerung.


Mehr anzeigen

BEDIENKONSOLE

• Sperrschalter für Vorderachsfederung.
• Aktivieren Sie das Terralock™-System, und das System schaltet automatisch den Allradantrieb und die Differenzialsperren ein bzw. aus.
• Bringen Sie den Motor auf die gewünschte Drehzahl, aktivieren Sie das Motordrehzahlmanagement, und die Drehzahl wird konstant gehalten.
• Drücken Sie die HTS-Taste, um die am häufigsten benötigten Funktionen aufzuzeichnen und abzurufen.
• Die automatische Zapfwellenschaltung schaltet die Zapfwelle beim Wenden auf dem Vorgewende aus und wieder ein.
• Höhenanpassung des Hubwerks und Ausfahren des Oberlenkers per Tastendruck.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben