T6 - TIER 4B

KONSTRUIERT MIT DEM ZIEL, IHRE ANFORDERUNGEN ZU ERFÜLLEN

Merkmale

Herausragende Effizienz

Die ECOBlue™ HI-eSCR-Motoren entsprechen den Anforderungen der Tier-4B-Emissionsvorschriften. Damit sparen Sie Kraftstoff und Geld.

Unübertroffene Vielseitigkeit

Das innovative Auto Command™-Stufenlosgetriebe verfügt über eine hochpräzise Drehzahlregelung und zwei verschiedene mechanische Wirkungsgrade.

Höhere Produktivität

Statten Sie Ihren T6 mit bis zu 16 LED-Arbeitsscheinwerfern aus.

Modernes Design

Das markante New Holland-Design des T6 wird alle Blicke auf sich ziehen.

Galerie

FRONTLADER UND FRONT-/HECKHUBWERK

Produktivität und Flexibilität

New Holland weiß, dass vollständig integrierte Lösungen wesentlich besser sind als eine nachträgliche Ergänzung oder Erweiterung. Deshalb wurde der T6 von vornherein für den Fronthubwerk- und Frontladereinsatz ausgelegt. Der T6 ist vollständig auf die neue Frontladerbaureihe 700TL von New Holland abgestimmt: die perfekte Kombination für maximale Produktivität. Durch das Top-View- Fenster (a.W.) haben Sie von Ihrem Sitz aus immer eine optimale Sicht auf die Laderschaufel, auch bei voller Hubhöhe. Frontlader und Fronthubwerk sind kombinierbar. Sie müssen sich nicht mehr für eine Option entscheiden: beim neuen T6 sowohl Frontlader als auch Fronthubwerk möglich.


Mehr anzeigen

Stark und effizient

Die maximale Hubkraft der Vier- und Sechszylindermodelle beträgt gewaltige 7864 kg. Heckhubwerk und Arbeitshydraulik sind für den Einsatz von schweren Anbaugeräten über einen längeren Zeitraum ausgelegt. Zur Hydraulikausstattung gehört auch eine integrierte aktive Schwingungstilgung. Diese verhindert ein Aufschaukeln des Traktors beim Transport schwerer Geräte. Eine externe Bedienung (auf dem Kotflügel) für das Heckhubwerk, ein Hecksteuergerät und die Zapfwelle ist ebenfalls vorhanden.


Mehr anzeigen

Die perfekte Paarung: Fronthubwerk und Frontzapfwelle

Die T6-Traktoren von New Holland sind für die Arbeit mit einer vollständig integrierten, werkseitig montierten Fronthydraulik und Frontzapfwelle ausgelegt. Die Bedienung der Hydraulik kann bequem von der Kabine aus oder direkt am Hubwerk erfolgen. Die Bedienelemente am Hubwerk sind günstig platziert und ermöglichen eine höhere Effizienz beim Kuppeln. Die eigens für die T6-Modelle entwickelte Fronthydraulik verfügt über eine Hubkraft von bis zu 3200 kg. Bei Ausstattung mit der SuperSteer™-Lenkachse bleibt die extrem hohe Wendigkeit erhalten, weil das Fronthubwerk dem Lenkeinschlag der Vorderachse folgt.


Mehr anzeigen

Lang, stabil, produktiv

Die Daten der Baureihe 700TL sind ziemlich beeindruckend: bei einer maximalen Hubhöhe von 4,2 m und einer Hubkraft von bis zu 2804 kg ist keine Aufgabe zu groß oder zu klein. Die Zahlen sprechen für sich. Das ist aber noch nicht alles. Die Hydraulikleitungen wurden in den Laderrahmen integriert, um die Sicht nach vorn zu verbessern und noch präziser arbeiten zu können. Außerdem sind die Leitungen innerhalb des Rahmens optimal vor Beschädigung geschützt.


Mehr anzeigen

FOPS: Ihr Sicherheitspartner

Um jegliches Verletzungsrisiko auszuschließen, bietet New Holland für den T6 ein FOPS-konformes Schutzdach an, das den Fahrer vor herabfallenden Gegenständen schützt.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben