ZAPFWELLE UND HYDRAULIK

Hochleistungshydraulik und Zapfwellenbetrieb

Die serienmäßige 65-l/min-Hydraulikpumpe ist ideal für allgemeine Arbeiten geeignet. Die auf Wunsch erhältliche MegaFlow™-Pumpe fördert beeindruckende 84 Liter Öl pro Minute. Damit sind Sie für schwere Hydraulikarbeiten wie Ballenwickeln oder den Antrieb von Ölmotoren bestens gerüstet. Die neuen Load-Sensing-Zwischenachssteuergeräte werden per Joystick bedient und ermöglichen superschnelle Ladezyklen. Die separate Lenkölpumpe garantiert mit einer Ölförderleistung von 43 l/min, dass die Lenkung immer leichtgängig und präzise arbeitet und die Arbeitshydraulik beim Lenken nichts an Leistung einbüßt.


Mehr anzeigen

Mechanisch oder elektronisch, sie haben die Wahl

Der T5 Electro Command kann für die Arbeit mit Spezialgeräten oder einem Frontlader mit bis zu zwei Zwischenachssteuergeräten ausgestattet werden. Die Steuergeräte werden mit dem integrierten Joystick in der Kabine bedient. Der mechanische Joystick ist robust und erfüllt seine Aufgabe mit großer Zuverlässigkeit. Der wahlweise erhältliche elektronische Joystick ermöglicht eine präzise Bedienung durch kurzes Antippen. Beide Versionen umfassen Schalter zum Auskuppeln und Schalten der Gänge.


Mehr anzeigen

Exakt arbeitendes EHR-System

Die ergonomisch gestaltete EHR-Maus liegt perfekt in der rechten Hand. Das allseits gelobte New Holland-Design ermöglicht eine bequeme Einhandbedienung. Sie können das Hubwerk damit exakt in die richtige Position bewegen, um das Feld gleichmäßig zu bearbeiten - wieder und wieder. Mit der Taste für den Schnellaushub/Schnelleinzug können Sie das Anbaugerät nach dem Wenden auf dem Vorgewende noch einfacher und schneller wieder in die gewünschte Arbeitsposition bringen. Das bedeutet: noch schnellere Bodenbearbeitung mit noch höherer Produktivität.


Mehr anzeigen

Zapfwelle: Funktionen und Drehzahlen

Mit dem ergonomisch gestalteten Hebel rechts neben dem Fahrer können sämtliche Zapfwellendrehzahlen gewählt werden. Verfügbare Zapfwellendrehzahlen: 540, 540 ECO, 1000 und 1000 ECO. Letztere wird bei einer Motordrehzahl von lediglich 1500 U/min erreicht, was den Kraftstoffverbrauch und den Geräuschpegel in der Kabine senkt. Eine Wegzapfwelle ist ebenfalls erhältlich. Sie wird mit einem separaten Hebel links neben dem Fahrer eingeschaltet.


Mehr anzeigen

Sanftanlauffunktion und Zapfwellenautomatik

Die Sanftanlauffunktion wird mit dem dafür vorgesehenen Schalter auf dem ‚Command Arc’ aktiviert. Sie schützt Traktor und Gerät vor ruckartigen Stößen. Die optional erhältliche automatische Zapfwellenschaltung kann zur selbsttätigen Abschaltung der Zapfwelle beim Anheben des Heckhubwerks (über eine vorgegebene Position hinaus) aktiviert werden. Dadurch werden Zapfwelle und Traktor vor Beschädigung geschützt. Das Automatiksystem schaltet den Antrieb beim Absenken des Hubwerks wieder ein.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben