Motor

Laufruhige Vierzylindermotoren

Die Modelle T4.75 und T4.85 werden von einem Vierzylinder-Turbomotor mit 3,2 Litern Hubraum angetrieben. Hervorstechende Merkmale sind der niedrige Kraftstoffverbrauch, ein hoher Optimierungsgrad, ein langes Wartungsintervall (600 Stunden) und die Einhaltung der Tier-3-Emissionsvorgaben. Die Modelle T4.95 und T4.105 haben ebenfalls einen Vierzylinder-Turbomotor, der jedoch eine andere Bauweise und einen größeren Hubraum (4,5 Liter) aufweist. Diese hervorragenden Aggregate zeichnen sich durch niedrige Gesamtbetriebskosten und eine große Laufruhe aus. Sie können mit reinem Biokraftstoff (B100) betrieben werden. Auch diese Motoren erfüllen die Tier-3-Abgasnorm und haben ein Wartungsintervall von 600 Stunden.


Mehr anzeigen

HOHE EFFIZIENZ DURCH LADELUFTKÜHLUNG

Die Kühlung der Ansaugluft führt zu einem deutlich höheren Verbrennungswirkungsgrad. Der Nutzen des Ladeluftkühlers zeigt sich vor allem bei hohen Außentemperaturen. Die Verbrauchsund Leistungswerte bleiben unverändert gut, wie anspruchsvoll die Bedingungen auch sein mögen.


Mehr anzeigen

MEHR LEISTUNG UND DREHMOMENT

Alle T4LP-Traktoren entwickeln mehr Leistung und ein höheres Drehmoment bei niedrigerer Drehzahl. Das neue Topmodell T4.105 erreicht beim Kraftstoffverbrauch einen Bestwert von lediglich 221 g/kWh.


Mehr anzeigen

ZULASSUNG FÜR BETRIEB MIT 100 % BIODIESEL

Alle T4LP-Modelle können ohne kostspielige Umrüstung mit Biodiesel betrieben werden. Näheres hierzu erfahren Sie bei Ihrem New Holland Händler.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben