Motor Und Getriebe

SAUBER UND LEISTUNGSSTARK AGIL UND PRODUKTIV

Die LM Standard- und Elite-Modelle werden von einem Tier-4A-konformen NEF-Vierzylindermotor mit 4,5 Liter Hubraum angetrieben. Die außergewöhnlich sauberen Motoren, die sich bereits in den T6- Traktormodellen von New Holland bewährt haben, sind ausgesprochen wartungsarm (Wartungsintervall von 600 Stunden), wirtschaftlich und zuverlässig. Ihre Nennleistung beträgt 110 PS (LM Standard) bzw. 129 PS (LM Elite). Diese Werte steigen auf 121 bzw. 143 PS bei einer auf 1800 U/min (1900 U/min für Elite) reduzierten Motordrehzahl. Zur Minimierung von Leistungsverlusten ist das Schwungrad über einen Hochleistungs-Drehmomentwandler mit einem Durchmesser von 280 mm direkt mit dem Getriebe verbunden; ein Verteilergetriebe leitet das Antriebsmoment zur Vorder- und Hinterachse. Die LM Standard- und Elite-Modelle erreichen eine maximale Transportgeschwindigkeit von 40 km/h. Im 3. Gang und bei Geschwindigkeiten über 12 km/h wird bei allen Modellen automatisch der Transportmodus aktiviert. Im Transportmodus werden die hinteren Lenkräder in Geradeausstellung arretiert, so dass nur noch mit den Vorderrädern gelenkt werden kann.


Mehr anzeigen

BIS ZU 10 % WENIGER KRAFTSTOFFVERBRAUCH

Gegenüber den Vorgängermodellen der Serie LM5000 sind die neuen Tier-4A-Motoren nicht nur leiser und leistungsstärker, sondern mit einem um bis zu 10 % geringeren Kraftstoffverbrauch auch wirtschaftlicher.


Mehr anzeigen

EFFEKTIVE UMKEHRLÜFTER

Alle 6 Minuten läuft der Motorlüfter 15 Sekunden lang in umgekehrter Drehrichtung. Auf diese Weise werden Staub und Verunreinigungen aus dem Motorkühler, dem Ölkühler und dem Ladeluftkühler ausgeblasen und außerdem die äußeren Motorhaubensiebe von Fremdkörpern gereinigt. Zwei separate Elektrolüfter, die nach dem gleichen Zyklus arbeiten, halten die Klimaanlage, den Kraftstoffkühler und die Getriebekühler sauber.


Mehr anzeigen

LM STANDARD - EINFACH HANDHABBARES GETRIEBE

Die LM-Standardmodelle haben ein Voll-Lastschaltgetriebe mit 4 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgängen und kupplungsfreiem Gangwechsel. Der Fahrer schaltet die Gänge mit Tasten am Joystick, der auf der Konsole montiert ist. Fahrtrichtungswechsel werden mit einem Wendeschalthebel an der Lenksäule vorgenommen.


Mehr anzeigen

LM ELITE - GETRIEBE MIT AUTOMATIKFUNKTIONEN

Die LM Elite-Modelle sind mit einem 6V/3R PowerShift™- Getriebe (sechs Vorwärts- und drei Rückwärtsgänge) ausgestattet, das über einen Automatikmodus verfügt. Der in den Gängen 4, 5 und 6 aktive Automatikmodus wählt den zur jeweiligen Motordrehzahl und Fahrgeschwindigkeit passenden Gang - die ideale Lösung für Transportarbeiten. Die Anhängelast beträgt 20 Tonnen bei gebremstem Anhänger.


Mehr anzeigen

WENDIGKEIT UND LENKARTEN

Bei aktivierter Allradlenkung haben die LM Standard- und Elite-Modelle einen Wenderadius von lediglich 3,9 m. Im Transportmodus wird automatisch auf Vorderradlenkung umgeschaltet; die LM Elite-Modelle sind mit einer automatischen Radausrichtung beim Umstellen zwischen Allrad-, Hundegang- und Vorderradlenkung ausgestattet.


Mehr anzeigen

PERMANENTER ALLRADANTRIEB UND AUTOMATISCHE TRAKTIONSKONTROLLE

Die LM Standard- und LM Elite-Teleskoplader sind serienmäßig mit einem permanenten Allradantrieb ausgestattet. Ein Sperrdifferenzial an der Vorderachse ist ebenfalls serienmäßig. Das speziell für Teleskoplader entwickelte Differenzial leitet bis zu 45 % des verfügbaren Antriebsmoments durch die Achse, um sicherzustellen, dass das Rad mit der größten Traktion immer genügend Antriebskraft erhält. Auf Wunsch ist ein Sperrdifferenzial für die Hinterachse erhältlich; bei den Elite-Modellen gehört es zur Serienausstattung.


Mehr anzeigen

HYDRAULISCH BETÄTIGTE NASSSCHEIBENBREMSEN

Die auf lange Lebensdauer bei minimaler Wartung ausgelegten, dicht abgeschlossenen Nassscheibenbremsen an beiden LM-Achsen wurden für höhere Transportgeschwindigkeiten konzipiert. Die Feststellbremse* wird über einen Schalter am Armaturenbrett aktiviert.
*SAHR-System (federbetätigtes hydraulisches Lösesystem).


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben