ROLL BALER

PRESSENTECHNIK AUF DEM ALLERNEUESTEN STAND

PICKUP UND ZUFÜHRUNG

Neue Deichsel, neue Pickup

New Holland hat die Frontseite der Roll Baler 125 vollständig umgestaltet - mit einer völlig neuen Deichselkonstruktion und einer 2,3 m breiten New Holland-Pickup. Weitere Verbesserungen: neue Frontplattform für einen besseren Zugang zum Bindesystem und größerer Einschlagwinkel für eine höhere Wendigkeit auf dem Vorgewende.


Mehr anzeigen

Völlig neue 2,3-m-Pickup mit fünf Leisten

• Die neue, mit einer robusten doppelt kugelgelagerten Exzenterführung ausgestattete Pickup ist breiter ausgeführt. Sie basiert auf der bewährten Konstruktion, die für die BigBaler-Baureihe von New Holland verwendet wird, und wurde speziell für die Aufnahme schwerer Schwaden konzipiert
• Die Pickup wird nun mit 160 hochfesten 5,5-mm-Zinken bestückt, was die Zinkenbelastung verringert. Die neue 5-Leisten- Konstruktion ermöglicht höhere Arbeitsgeschwindigkeiten und gewährleistet eine saubere Erntegutaufnahme


Mehr anzeigen

Große, feste Plattform

• Die über hochklappbare Trittstufen zugängliche neue Plattform erleichtert das Einlegen der Netz- und Folienrollen
• Die Hydraulikleitungen werden zum einfacheren Ankuppeln und zur sicheren Führung mit Schellen an der Plattform befestigt


Mehr anzeigen

Einfachere Hydraulikkupplung

• Für die Roll Baler 125-Modelle sind zwei Hydraulikkupplungen erforderlich • 1 doppeltwirkende Leitung zur Aktivierung der am IntelliView™ IV-Monitor gewählten Ventilblockfunktionen: Pickup, Messer, Senkboden
• 1 einfachwirkende Leitung zur Betätigung der Presskammerklappe
• Die Roll Baler 125 Combi-Modelle sind genauso unkompliziert, besitzen jedoch eine Load-Sensing-Leitung zur Steuerung der Wicklerfunktionen
• Bei beiden Modellen wird eine zusätzliche Hydraulikleitung benötigt, wenn sie mit der auf Wunsch erhältlichen Rotorentkopplung ausgestattet sind


Mehr anzeigen

Fest montierte oder schwenkbare Tasträder (an der Deichsel verstaubar)

• Die Tasträder - ob fest montiert oder schwenkbar - ermöglichen eine schnelle, werkzeuglose Höhenverstellung
• Für den Straßentransport können sie abgenommen und über der Pickup befestigt werden


Mehr anzeigen

Kupplungen für spezifische Anforderungen

Die Roll Baler 125-Modelle können ab Werk mit EU 40-mm- oder 50-mm- Deichsel, K80 Kugelkopf, Schwenkring oder schwenkbarem 33-mm-Kugelkopf ausgestattet werden.


Mehr anzeigen

Deichsel für Oben- und Untenanhängung, mit doppelt so schnell verstellbarem Stützfuß

Die Deichsel ist mit einem neu angeordneten, doppelt so schnell verstellbaren Stützfuß ausgestattet, der das An- und Abkuppeln der Presse beschleunigt.


Mehr anzeigen

Höhere Wendigkeit auf dem Vorgewende

Durch Montage des neuen Stützfußes hinten an der Deichsel wird der Abstand zu den Traktorrädern vergrößert, was einen engeren Wendekreis ermöglicht.


Mehr anzeigen

Verstellbare Entlastungseinrichtung für Pickup

• Verstellbare Entlastungsfedern an den Hubzylindern der Pickup sorgen für eine exakte Bodenführung und verhindern ein Springen der Pickup bei Bodenunebenheiten
• Die Höhenverstellung der Pickup verhindert in Kombination mit der Entlastungseinrichtung einen direkten Bodenkontakt der Zinken und damit eine Verunreinigung des Schwads


Mehr anzeigen

Serienmäßiger Einzelrollenniederhalter für gleichmäßige Gutzuführung

• Mit einem Durchmesser von 210 mm ist der Rollenniederhalter schmal genug, um einen vollständigen und ununterbrochenen Gutfluss in die Presse zu gewährleisten; die profilierte Oberfläche stellt einen reibungslosen Einzug bei ungleichmäßigen Schwaden sicher
• Zwei oberschlächtige Zuführschnecken sorgen bei größeren Schwaden für eine saubere Gutförderung in den Rotor


Mehr anzeigen

Rotorentkopplung

• Bei einem Materialstau kann der Rotor- und Pickup-Antrieb hydraulisch abgeschaltet werden
• Die Walzen in der Presskammer können sich weiter drehen, um einen Ballen binden und auswerfen zu können
• Diese Lösung versetzt den Fahrer in die Lage alle Verstopfungen zu beseitigen


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben