MOTOR UND ANTRIEBSSTRÄNGE

Leistung. Respekt. Für Sie. Für Ihren Betrieb. Für die Zukunft.

Als Marktführer in Sachen saubere Energie fühlt sich New Holland dem Schutz der Umwelt ebenso verpflichtet wie der Effizienzsteigerung in der Landwirtschaft. Bei der Umsetzung unserer Clean Energy Leader-Strategie spielt der Antriebsstrang eine entscheidende Rolle. Der CX8.90 profitiert von dem produktivitätssteigernden, Tier-4A-konformen Cursor-10-Motor von FPT Industrial mit ECOBlue™ SCR-System. Die Modelle CX7.80, CX7.90, CX8.70, CX8.80 und CX8.85 werden von einem Tier-4Bkonformen Cursor-9-Motor mit ECOBlue™ HI-eSCRSystem angetrieben. Die bewährte ECOBlue™-Technik beider Systeme wandelt die im Abgas enthaltenen umweltschädlichen Stickoxide mit Hilfe von AdBlue in harmlosen Wasserdampf und Stickstoff um. Dieses Nachbehandlungssystem ist vom Motor getrennt. Für den Verbrennungsvorgang wird nur saubere Frischluft verwendet. Was bedeutet das? Optimale Bedingungen für eine saubere Verbrennung, die in einer höheren Motorleistung und niedrigeren Verbrauchswerten resultiert.


Mehr anzeigen

Sie behalten mehr Geld in der Tasche

Die CX-Baureihe wurde auf möglichst niedrige Betriebskosten ausgelegt. Das Modell CX8.90 mit ECOBlue™ SCR-System weist gegenüber einem entsprechenden Tier-3-Modell einen um 10% geringeren Kraftstoffverbrauch auf. CX-Mähdrescher mit ECOBlue™ HI-eSCR-Technik erreichen die gleichen günstigen Verbrauchswerte wie die Tier 4A-Vorgängermodelle. Beim Straßentransport läuft der Motor mit niedrigen 1400 U/min, wodurch der Verbrauch weiter gesenkt wird. Motoren mit ECOBlue™ HI-eSCR-Technik können mit Dieselkraftstoff mit 7% Biodieselanteil (gemäß Kraftstoffnorm EN14214:2009) betrieben werden. Dies eröffnet zusammen mit dem erstklassigen 600 Stunden-Wartungsintervall beträchtliche Einsparmöglichkeiten.


Mehr anzeigen

HOCHEFFIZIENTE ANTRIEBSSTRÄNGE

Bewährte Antriebsstränge mit direkter Kraftübertragung und der vierstufige hydrostatische Fahrantrieb sorgen für eine hohe Gesamtzuverlässigkeit und einen niedrigen Energieverbrauch. Auch die neue CX7- und CX8-Baureihe wird mit Positorque-Variatoren ausgestattet. Der wesentliche Vorteil dieser einfachen und effizienten Technik gegenüber den energieverzehrenden CVT-Alternativen besteht darin, dass unter dem Strich mehr Leistung für den Erntevorgang zur Verfügung steht. Denken Sie daran: Einfachheit ist immer die beste Lösung.


Mehr anzeigen

GROSSES REIFENANGEBOT UND 40-km/h-TRANSPORTGESCHWINDIGKEIT

Für den CX7 und CX8 wird ein großes Reifensortiment angeboten, um Ihren individuellen Anforderungen zu genügen - von der 3,30 m 5-Schüttler und der 3,49 m 6-Schüttler Variante 710/70R42 zur Einhaltung strenger Verkehrsvorschriften (zulässige Transportbreite) bis hin zur größten Reifenvariante 900/60R38 für unübertroffene Fahreigenschaften. Sie wollen mehr? Wie wäre es mit einer 40 km/h ECO-Version und einer Differenzialsperre für die gesamte Baureihe? Damit Sie weniger Zeit auf der Straße verbringen und mehr Zeit für die Ernte zur Verfügung haben.


Mehr anzeigen

EXTREM KLEINER WENDEKREIS

Dank seiner kompakten Bauweise und des beeindruckenden Lenkwinkels hat der CX7 und CX8 einen Wendekreis von lediglich 4,6 m. Das bedeutet: kleinere Vorgewende für geringere Erntedauer sowie zügigere Wendemanöver und mehr Zeit zum Ernten. Die auf Wunsch erhältliche Allradantriebsvariante besitzt zwei Fahrstufen zur Verbesserung der Traktion selbst bei schwierigsten Bodenverhältnissen.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben