PRECISION LAND MANAGEMENT

Fruchtbaren Boden noch besser nutzen

Steigerung der Erträge, oder Senkung der Betriebsmittelkosten: Precision Farming ist ein Bewirtschaftungskonzept, bei dem schlagspezifische Daten zur Optimierung der Bodenvorbereitung und Saatgutausbringung benutzt werden. Die CX5000- und CX6000 Elevation-Modelle sind für den Einbau entsprechender Systeme vorgerüstet.


Mehr anzeigen

Ertrags- und Feuchtesensor

Die auf Wunsch erhältlichen Ertrags- und Feuchtesensoren - patentierte und exklusive New Holland Lösungen - ermöglichen eine außerordentlich hohe Genauigkeit und müssen zudem beim Wechsel zwischen verschiedenen Beständen nicht neu kalibriert werden. Der Feuchtesensor wird auf dem Körnerelevator montiert, wo er regelmäßig Feuchtemessungen am Erntegut vornimmt. Der optische Ertragssensor wird im Inneren des Körnerelevators angebracht.


Mehr anzeigen

Nur einmalige Grundkalibrierung erforderlich

Dank seiner speziellen Konzeption arbeitet der New Holland Ertragssensor äußerst genau, unabhängig vom Erntegut, von der Fruchtart und vom Feuchtegehalt. Nach der einmaligen Grundkalibrierung ist keine weitere Kalibrierung erforderlich, weder beim Wechsel auf ein anderes Feld noch beim Wechsel zwischen verschiedenen Fruchtarten, ja noch nicht einmal zwischen der Getreide- und Maissaison.


Mehr anzeigen

Precision-Farming-Pakete

New Holland bietet eine große Auswahl an Precision-Farming-Paketen an, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Ausbringmengen an den tatsächlichen Bedarf anzupassen und so Ihre Kosten zu verringern und Ihre Erträge zu optimieren. Die relevanten Daten werden während der Arbeit von Ihrer Maschine in Echtzeit aufgezeichnet. Sie können anschließend zur Auswertung schnell und effizient per USB-Stick vom IntelliView™ IV auf Ihren Computer übertragen werden. Der USB-Stick hat eine Speicherkapazität von 4 GB – genug für die Aufnahme der Erntedaten von 600 - 700 ha.


Mehr anzeigen

Automatiklenkung mit EZ-Pilot

Das New Holland Lenkassistenzsystem EZ-Pilot ist eine Einstiegslösung; es wird an der Lenksäule des CX Elevation montiert. Das mit T3-Hangausgleich ausgestattete System führt Sie selbst bei Bodenunebenheiten spurgenau entsprechend der Arbeitsbreite.


Mehr anzeigen

Kostengünstige Spurführungssysteme zur Erhöhung der Produktivität

Ein Lenkassistenzsystem ist auch für den Nachteinsatz geeignet; es erfordert die Montage einer DGPS-Antenne. Das FM-750-System kann problemlos in die CX Elevation-Mähdrescher eingebaut werden. Es arbeitet mit einer Multifunktionsanzeige mit Lichtleiste und bietet eine Spur-zu-Spur-Genauigkeit von +/- 20 cm oder +/- 2,5 cm. Das System erhöht die Erntegenauigkeit und entlastet den Fahrer an langen Arbeitstagen.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2017
nach oben