KOMPAKTRADLADER

Treffen Sie Ihre Wahl

Agile Hochleistungsmaschinen im Kompaktformat: Die Baureihe umfasst vier allradgetriebene Knicklenker-Modelle mit einer Leistung von 58 - 75 PS, einer Nutzlast von 1,9 - 2,5 t und einer Hubhöhe von 3,1 - 3,4 m. Die beeindruckenden Leistungswerte gehen Hand in Hand mit nützlichen Merkmalen wie der niedrigen Kabine mit einer Höhe von lediglich 2,46 m und der geringen Maximalbreite von 1,74 m (beim kleinsten Modell W50C), die das Passieren niedriger Einfahrten und schmaler Durchfahrten ermöglichen. Die kompakten Abmessungen und der enge Wenderadius (dank Knicklenkung) machen diese Maschine wendiger und leichter manövrierbar als die Wettbewerbsmodelle mit Allradlenkung. Die neue Kabinenkonstruktion schafft eine geräumige Arbeitsumgebung. Der 4-Holm-Kabinenrahmen ermöglicht eine nahezu vollständige Rundumsicht, die nur minimal unterbrochen wird; die Kabine ist hell und luftig und bietet viel Bewegungsfreiheit. Die elektro-hydraulische Joystick-Bedienung ist wahrhaft multifunktional. Die täglichen Fütterungs- und Ladearbeiten lassen sich damit zügig und effizient erledigen.


Mehr anzeigen

Niedrige Betriebskosten

Die Kompaktradlader der Serie C werden von einem fortschrittlichen 3,4-l-Vierzylinder-Motor in Tier-4B-Final-Ausführung angetrieben, der mit einer Common-Rail-Hochdruckeinspritzanlage mit Mehrfacheinspritzung und einem Wastegate-Turbolader (für optimale Ladedruckstabilität) ausgestattet ist. Dieser von unserem Schwesterunternehmen FPT Industrial - Spezialist für emissionsarme, hocheffiziente Antriebslösungen für den On-Road- und Off-Road-Bereich - entwickelte Motor zeichnet sich durch hervorragende Leistungs- und Verbrauchswerte sowie einen äußerst geringen Wartungsaufwand aus. Der Dieseloxidationskatalysator der Abgasreinigungsanlage ist völlig wartungsfrei. Das Ergebnis: niedrigere Gesamtbetriebskosten bei hoher Leistung.


Mehr anzeigen

Hohe Vielseitigkeit

Die Wahlmöglichkeit zwischen einem oder zwei Zusatzhydraulikkreisen und die Verfügbarkeit einer High Flow-Pumpe (W70C & W80C) in Kombination mit einem Kriechganggetriebe ermöglicht die Ausführung von Arbeiten bei maximalem Förderstrom und konstant niedriger Geschwindigkeit. Diese Fähigkeit erweist sich bei vielen Spezialaufgaben wie dem Schneefräsen und Hofkehren als äußerst nützlich.


Mehr anzeigen

Überragendes Leistungsvermögen

Dank der perfekten Gewichtsverteilung kann die beeindruckende, nochmals verbesserte Tragkraft des neuen Kompaktradladers vollständig genutzt werden. Der überragende Schaufeldrehpunkt und das neue Hubgerüst der Modelle mit Z-Kinematik erleichtern das Beladen in der Mitte des Anhängers oder Futterwagens ohne Berühren der Bordwandkante. Das automatische „Glide Ride“-System wird bei Geschwindigkeiten über 5,5 km/h eingeschaltet, um Nickbewegungen der Hubschwinge zu vermeiden und einen angenehmen Fahrkomfort bei maximaler Fahrgeschwindigkeit zu gewährleisten. All dies trägt dazu bei, eine maximale Produktivität zu erreichen.


Mehr anzeigen

Hohe Präzision

Das neue Inch- und Bremspedal sorgt für eine kontinuierliche Trennung des Fahrantriebs während der Verzögerungsphase bei gleichzeitiger progressiver Betätigung der Bremsen, so dass der Fahrer die Maschine bei niedrigen Geschwindigkeiten millimetergenau steuern kann. Der Universal-Joystick mit proportionaler Hilfssteuerung, Förderstrom-Memory-Taste, Schwimmfunktion und VNRSchalter gibt dem Fahrer die vollständige Kontrolle über die Maschine.


Mehr anzeigen
Social Media Stream
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture © 2018
nach oben